Medizin

Heilen, lindern und vorbeugen – das sind die Aufgaben der Vorsorge- und Rehabilitationsmedizin. Damit sprechen wir zwei Zielgruppen an: erkrankte Menschen, deren Beschwerden gebessert oder ausgeglichen werden sollen sowie Erholungssuchende, die eigenverantwortlich Gesundheitsvorsorge betreiben möchten.

Folgende Erkrankungen werden in der Vinzenz Klinik behandelt:

  • Herz-Kreislauferkrankungen einschließlich Rehabilitation nach Herzinfarkt und Herzoperation
  • Stoffwechselkrankheiten
  • degenerative und entzündliche Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Rehabilitation nach Gelenk- und Wirbelsäulen-Operationen
  • Rehabilitation bei Unfallfolgen
  • Krebserkrankungen nach Operation oder Chemotherapie
  • Schwächezustände nach operativen Eingriffen
  • psychovegetative Störungen