Expertengespräch zum Thema Händedesinfektion

Martin Geier, Fachkrankenpfleger für Klinikhygiene, gibt Auskunft.

Martin Geier ist Fachkrankenpfleger für Hygiene und Infektionsprävention und arbeitet in der Abteilung Klinikhygiene des Marienhospitals Stuttgart. Sein Rat als Fachexperte: Sorgfältige Händehygiene ist die Vorbeugemaßnahme Nr. 1!

Im Zusammenhang mit großen Akutkliniken ist das Thema gefährlicher Infektionen durch Keime gerade jetzt wieder in die Schlagzeilen geraten. Dabei reicht für die Besucher und auch im Alltag eine gründliche Reinigung der Hände zumeist vollkommen aus, um sich oder die Patienten vor Ansteckung zu schützen.

Im medizinischen Bereich jedoch müssen vom Fachpersonal Hygienevorschriften wie die Händedesinfektion konsequent durchgeführt werden, und das ist in der Vinzenz Klinik eine selbstverständliche Maßnahme.